Informationssicherheit schützt unternehmenskritische Systeme und Prozesse

Sichern Sie Ihren Wissensvorsprung

Hurtig Informationssicherheit ist ein agiles Start-up mit Sitz in der IT-Sicherheits-Metropole Bochum. Im Dialog mit Partnern und Kunden entwickeln wir präzise Lösungen zum Schutz unternehmenskritischer Systeme und Prozesse vor Ausfall, Sabotage, Spionage und Cyber-Kriminalität.

Hurtig Informationssicherheit berät deutschlandweit Organisationen und Unternehmen, die Verfügbarkeit, die Richtig- und Vollständigkeit sowie die Vertraulichkeit von Daten, Informationen und Wissen zu gewährleisten.


Legen Sie los: erhöhen Sie schrittweise Ihr Schutzniveau

Es braucht keinen Big Bang, um Ihre organisationale Informationssicherheit zu verbessern. Sie können auch schrittweise Ihr Schutzniveau erhöhen: verschaffen Sie sich zunächst mittels Cyber-Sicherheits-Check einen Überblick, ob Ihre IT Ihnen einen ausreichenden Schutz vor Cyber-Kriminalität bietet. Anschließend beheben Sie die eventuell identifizierten Schwachstellen.

Falls Sie alsdann durch Awareness-Trainings zudem die Achtsamkeit und das Verhalten Ihrer Mitarbeiterinnen und deren Kollegen hinsichtlich typischer Bedrohungsszenarien für Ihre Informationssicherheit schulen, haben Sie schon viel erreicht, um Ihren Wissensvorsprung zu bewahren.

Anhand einer Business Impact Analyse können Sie weitergehend Ihre kritischsten Geschäftsprozesse und Ressourcen ermitteln, die es besonders zu schützen gilt. Von der anschließenden Identifikation, Bewertung und Behandlung Ihrer diesbezüglichen Risiken im Rahmen einer Risikoanalyse ist es nur ein kleiner Schritt zur Implementierung weitergehender Schutzmaßnahmen und eines Notfall-Managements. Viele Lücken zwischen Ihrer Ist-Situation und Ihren Sicherheitsanforderungen haben Sie dann bereits geschlossen. Das zeigt Ihnen eine Gap-Analyse.

Falls Sie nun auch noch Ihre Maßnahmen dokumentieren, Leitlinien und Richtlinien verfassen und Verantwortlichkeiten zuweisen, haben Sie die Einführung eines Informationssicherheits-Management-Systems bereits vor Augen. Auch die Bestimmungen der DSGVO haben Sie zu einem großen Teil gleich mit erfüllt. Hurtig eben.

Ob Sie Ihr Informationssicherheits­-Management-System zu guter Letzt zertifizieren lassen, entscheiden Sie allein mit Blick auf Ihre Strategie oder gemäß den Anforderungen Ihrer Auftraggeber.


Fokussiertes Leistungs- und Branchenspektrum

Analysen

  • Business Impact Analyse
  • Risikoanalyse gemäß BSI-Standard 100-3
  • Gap-Analyse

Konzepte der Informationssicherheit

  • Informationssicherheits-Management gemäß BSI-Grundschutz, ISO/IEC 27001, und VdS 10000
  • Risiko-Management gemäß BSI-Standard 200-3, ISO/IEC 27005 oder ISO 31000
  • Prüfungsvorbereitung gemäß TISAX
  • DSGVO

Business Continuity Management

  • Notfall-Management gemäß BSI-Standard 100-4
  • Begleitung der Nachweispflicht gemäß §8a BSIG für Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS)

Audits

  • Cyber-Sicherheits-Check
  • Interne Informationssicherheits-Audits gemäß ISO/IEC 27001

Experts as a service

  • Stellung eines externen Datenschutzbeauftragten
  • Stellung eines externen Informationssicherheits-Beauftragten

Trainings

  • Awareness-Trainings

Handlungsfelder

  • Krankenhäuser
  • Hochschulen
  • Automobilzulieferer
  • KMUs


Profitieren Sie von unserem Kompetenz-Netzwerk

Scroll to Top